Wir auf Facebook

werralandnet facebook menue

Home
Mittwoch, 17 August 2016 06:47

Umstellung beim Fotodienst

geschrieben von

2016 fotodienstWir haben uns entschieden, nach nunmehr fast 10 Jahren die unser bisheriger Partner Fotoportopro die Bildverkäufe als Download und Fotoabzug übernommen hat, die Sache in der Zukunft selbst in die Hand zu nehmen. Im Hintergrund wird gerade auf einer getrennten Seite ein Fotoshop im Stil einer Eventgallerie aufgebaut, bei dem die Bilder zu den Festzügen und Sportveranstaltungen, bei denen wir zu Gast sind erhältlich sind.

Zu diesem Wechsel haben wir uns entschlossen, da wir so flexibeler unsere Angebote gestalten können und es so selbst in der Hand haben, wie unsere Bilder präsentiert und angeboten werden.

Mit dem Start des eigenen Angebotes ergeben sich natürlich auch einige Änderungen.

Sonntag, 10 Juli 2016 23:13

Heißer Umzug in Wanfried

geschrieben von

Man kann schon sagen, das es heiß her ging beim Festzug des Wanfrieder Schützenfests. Die Sonne schüttete in Kübeln seine Strahlen über Teilnehmer und Zuschauer aus, so das jeder der konnte, wenn der Zug mal wieder stockte, schnell einen Schattenplatz aufsuchte.

Ein Besucher aus Bad Sooden-Allendorf brachte es am Ende auf den Punkt. Früher war mehr... ja es ist nicht zu verleugnen. Auch wenn das Video inklusive der Stehpausen 30 Minuten dauert, früher war wirklich mehr. Irgendwie fehlten diesmal die bunten Tupfer die einige der Vereine setzen konnten. Das Thema, was die Wannefredder interessiert. Der Erhalt des Plesseturms.

Wir haben über 700 Fotos und ein Video in unserem Archiv und wünschen Euch damit viel Spaß.

Dienstag, 05 Juli 2016 23:07

Fotowanderung durch die Mohnfelder bei Germerode

geschrieben von

Die Mohnblüte bei Germeode ist im vollen Gange. Einige Felder sind schon abgeblühnt, andere fangen erst an zu blühen. Wenn es aber wie jedes Jahr läuft, dürfte das schöne Schauspiel in etwa 2 Wochen wieder sich dem Ende zu neigen.

Am 07.07. plant unser Norbert Beck eine Fotowanderung durch die Felder machen, begleitet ihm einfach auf dem Weg. Auch wenn er kein Naturpark-Ranger ist, kann er Euch einiges Erzählen und nebenbei ein paar Tipps zur Fotografie geben.

Die Wanderung findet am 07.07.2016 auf dem Rundweg durch die Felder statt. Der Rundweg ist etwa 3,5 Kilometer lang, hie und da bieten sich Möglichkeiten zur Verlängerung. Neben zahlreichen Pflanzen und Blumen, wird es sicher das ein oder andere Tier, sowie Schmetterlinge und Bienen sicher geben die bei den Blumen oder auf den Feldern Rast machen.

Dienstag, 05 Juli 2016 22:53

5 Tage wurde gefeiert - Das Eschweger Johannisfest 2016

geschrieben von

2016 - Eschwege - Johannisfest - Sonntag - Festzug_10Man hat endlich gelernt in Eschwege. Ein Johannisfestauftrakt brauch nicht immer eine teuere Veranstaltung zu sein. Die Topstars blieben zuhause, der Eintritt wurde wegrationalisiert und das Zelt war auf einmal gut gefüllt. Eigentlich eine logische Sache, wenn 5 Tage gefeiert werden soll, kann eine 5 Köpfige Familie nicht gleich einen Hunni an Eintrittsgeldern verprassen. Trotzdem versuchte man Jahr für Jahr das Programm zu optimieren und landete zuletzt einen Flop nach dem anderen. Nun hat man gezeigt, das es auch anders geht.

Anders gehen tat es auch mit dem Wetter. Nach Jahren gefühlten Sonnenschein verregnete es den Maienzug und kurz vor dem Festzug ging auch ein Schauer über Eschwege runter und kaum war der Zug auf den Platz angekommen ergoß sich ein Gewitter wie aus Kübeln.

Wir von Werraland.net haben auch unter dem Wetter gelitten und mussten erstmal unsere Ausrüstung schützen. Leider sind dabei die Bilder und das Video vom Maienfestzug nicht optimal. Wir bitten das zu verzeihen, aber alles andere hätte zu Wasserschäden an unserem Equipment geführt, die nur teuer und schwer wieder zu beheben gewesen wären. Wer Fotoabzüge bestellen will, den raten wir davon ab, dies von den ersten etwa 200 Bilder vom Maienzug zu tun. Die Bilder sind im Regen im wahrsten Sinne des Wortes abgesoffen.

Montag, 20 Juni 2016 21:53

Der Wettergott meinte es gut mit Reichensachsen

geschrieben von

2016 - Reichensachsen - Wichtelfest - Festzug_10Beim Wichtelfest in Reichensachsen ging was Wetter auf und ab. Mal Sonne, mal Regen und es schien auch dem Festzug so zu gehen, als sollte er ein Opfer von Petrus werden. Erst wenige Minuten vor dem Zug brach der Himmel auf, die letzten Regentropfen verzogen sich und es wurde heiter bis wolkig. Die Reichensächser nahmen derweil ihre Dauerbaustelle mit Humor, wie man im Festzug sehen kann.

Wir haben wieder fleissig Fotos geschossen und ein Video vom Festzug bereitgestellt.

2015 - Laufen - Meißner - Meißner-BerglaufFragen über Fragen standen vor dem Meißner-Berglauf im Raum: Würden viele Läufer angesichts zweier Konkurrenzveranstaltungen in unmittelbarer Nähe am selben Wochenende überhaupt den Weg zum Meißner finden? Würde die neue alte Strecke gut angenommen? Würde das Wetter halten? Im Nachhinein kann man wohl alle drei Fragen mit Ja beantworten.

Der größte Punkt war die Streckenänderung. Nach fast 10 Jahren Straße ging man wieder über Wald- und Feldwege den Meißner rauf, was gleich zwei Änderungen nach sich zog. Das Jedermann-Radrennen konnte nicht mehr mit Rennrädern bewältigt werden und Rollskier mussten leider auch außen vor bleiben. Mit der Streckenänderung wurde die Strecke aber auch deutlich steiler. Ging es bei dem Verlauf über die Straße eigentlich permanent mal stärker, mal weniger stark bergauf, zog sich die neue Strecke von Abterode bis kurz vor der Kohlenstraße eher gemächlich durch die schöne spätsommerliche Landschaft.

Es gibt Medienportale die werben mit einer großen Fotostrecke. Wir werben mit der größten Fotogalerie und dem Video zum Festzug – im echten HD und in Farbe. Über 750 Fotos und über 30 Minuten Video zum Festzug des Erntefestes in Bad Sooden-Allendorf sind online.

Man muss schon sagen, das einige Allendorfer mehr als nur einen Pakt mit dem Wettergott gemacht haben.  Denn den Vormittag schüttete es genau einmal und das die ganze Zeit. Und schon als der Zug in Richtung Rathaus verschwunden war, um von dort wieder gen Festplatz zu wandern, fing es wieder an zu tröpfeln.

Etwa 3000 Bilder und gut 2 1/2 Stunden veröffentlichte Videos das sind unsere Ausbeute beim diesjährigen Johannisfest.

Wettermäßig hatten wir in Eschwege wohl ziemliches Glück, insbesondere wenn man sich den Sonntagabend ansieht, wo es rund um Eschwege eigentlich nur noch geblitzt und gedonnert hatte. Aber auch die Temperaturen machten das Feiern schwer. Subtrophische 35 Grad machten das Feiern am Wochenende zum Risiko. Die Rettungsdienste hatten durch Menschen die die Warnung vor der Kombination Hitze und Alkohol in den Wind geschlagen hatten, mehr als ausreichend zu tun.

Dienstag, 30 Juni 2015 07:00

Werraman-Bilder 2015 auf Flickr

geschrieben von

Zum aktuellen Werraman machen wir diesmal eine kleine Sonderaktion. Wir haben die Bilder nochmal in einem größeren Format ausgegeben und stellen diese kostenlos der Öffentlichkeit zur Verfügung.

Die Bilder findet Ihr auf Flickr in unserem Webalbum.

Die Bilder können frei genutzt werden, auch mit verkleinern haben wir kein Problem. Was nicht erlaubt ist, ist nur die Nutzung eines Bildausschnittes oder sogenanntes Resampling der Bilder.

Wir würden uns natürlich freuen, wenn ihr uns als Bildquelle benennt. Die Benennung sollte unsere Internetadresse http://einfachlaufen.werraland.net sein.

Die Adresse des Webalbums lautet: https://www.flickr.com/photos/werralandnet/albums

Viel Spaß mit den Bildern.

Samstag, 04 April 2015 18:30

42. Volkslauf in Kaufungen am 11.04.2015

geschrieben von

Am 11.04.2015 startet der 42. Kaufunger Volkslauf im Rahmen des Nordhessen-Cups. Start, Ziel und Anmeldung sind traditionell im Lossetalstadion in Kaufungen.

Die Kinder- und Jugendwettkämpfe starten ab 15:10 Uhr, die 5,4 km-Läufer gehen um 16:15 Uhr gemeinsam mit den 20ern an den Start. Die 10 Kilometerläufer nehmen um 17 Uhr ihr Rennen auf.

Seite 1 von 4